Dänemark

Wieso gibt es hier eine „Dänemark“-Seite ?

DSC05623_

Dänemark, besonders der Küstenbereich an der Nordsee, ist der Ort, der mir über viele Jahre hinweg immer wieder gut gefallen hat und auch immer noch gefällt.

Ein gemietetes Ferienhaus ist ein wunderbares Zuhause, möglichst nur wenige Meter vom Strand entfernt, in der Dünenlandschaft.

In diversen Gebieten bzw. nahe Städtchen habe ich über viele Jahre immer wieder Urlaub gemacht. Hier ein Auszug : Söndervig, Fjaltring, Blavand, Albaek. Ausflüge gab es z.B. nach Ringköbing, Hvide Sande, Billund, Skiveren, Esbjerg.

Besonders ist Skagen, und die nördlichste Spitze des Landes (Grenen), an der sich die Wellen aus Nord- und Ostsee treffen.

Da mich größere Städte bisher nicht interessiert haben, war ich nie auf den Inseln in der Ostsee, mit den Städten Kopenhagen oder Odense (Seeland & Fünen). Reizvoll wäre jedoch, die Öresund-Brücke zu befahren (nach Schweden) (wiki).

Gebiete und Strände an der Nordsee gefallen mir am Besten. Hier gibt es mehr Wind, höhere Wellen, einen größeren Tidenhub und jeden Tag ein anderes Wetter.

Das weite und flache Land, auf dem man meist nur selten viele Menschen am selben Ort antrifft, steigert das Ruhe- und damit das Urlaubsgefühl.

DSC05454_

Flach ? Die höchste natürliche Erhebung beträgt nur 171 m. Andererseits gibt es über 7000 km Küste.

Das Klima ? Perfekt. Die Durchschnittstemperatur liegt an der Nordsee, über den Sommer hinweg, bei max. 20°C. Und der Regen tritt nur selten lang und in großen Mengen auf.

Leider hat Dänemark nicht den EURO eingeführt. Somit bleibt das lästige Geld-Wechseln bestehen. Ebenso unverändert gilt Dänemark als ein relativ teures Urlaubsland.

Allgemeine Info : Wikipedia, off. Dänemark-Tourismus-Seite, Dänemark-App, Google+, Impressionen

Eigene Bilder (2009)

DSC05623_

DSC05653_

DSC05546_

DSC05567_

DSC05437_

DSC05508_

DSC05587_

DSC05703_

DSC05542_

DSC05630_

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.